Michlbauer GmbH verwendet Cookies, um dir den bestmöglichen Service zu bieten. Wenn du auf unserer Website fortfährst, stimmst du der Cookie-Nutzung zu. Ich stimme zu.

Michlbauer Online-Unterricht – persönlich & flexibel

Die Zeit ist mittlerweile eine der kostbarsten Ressourcen unserer Gesellschaft geworden.
Deshalb ist es umso wichtiger, dass man die einem zur Verfügung stehenden Zeit auch für schöne Dinge, wie dem Harmonikaspielen, effizient nutzt.
Wie verbringst du deine Zeit mit der Harmonika? Erreichst du deine Ziele? Hast du dabei Unterstützung von einem Lehrer oder bist du auf dich alleine gestellt?

Warum war es noch nie so leicht, von einem zertifizierten Michlbauer-Lehrer Harmonika-Unterricht zu bekommen?

Vor der “Coronazeit” waren unsere Lehrer ausschließlich im Präsenz-Unterricht tätig und daher auf ihren Standort (kleines Einzugsgebiet) beschränkt. Weite Anfahrtswege und der enorme Zeitaufwand hielten viele davon ab, bei einem Lehrer Präsenz-Unterricht zu besuchen oder gar die Harmonika zu erlernen. Das ist jetzt endgültig vorbei!

Dank der technischen Möglichkeiten kann der Unterricht heutzutage in hoher Qualität auch online durchgeführt werden.

Warum ist der Unterricht bei einem Lehrer der effizienteste und schnellste Weg ein Instrument zu erlernen?

So wie im Sport geht es beim Erlernen eines Instruments unter anderem auch um feinmotorische Bewegungsabläufe, technisch korrekte Ausführungen, musikalisches Vorstellungsvermögen, richtiges Üben, u.v.m.

Der Trainer, bzw. der Lehrer kann dir von vorne weg alles richtig vorzeigen. Du hörst, wie es klingen sollte und brauchst es nur nachzuahmen.

Schleichen sich trotzdem Fehler unbeabsichtigt ein, kann der Lehrer dich sofort darauf aufmerksam machen. Du kannst sie daurch korrigieren, bevor du sie "automatisiert" hast. Automatisierte Fehler zu korrigieren ist zeitaufwändig und sehr mühsam.

Genau aus diesen Gründen arbeiten auch Profisportler und Profimusiker mit Trainern, Lehrern und Mentoren.

Was sind die Vorteile beim Online-Unterricht?

  • Keine weiten Anfahrtswege, Reisezeiten und Fahrtkosten
  • Der Lehrer kommt via Bildschirm zu dir nach Hause
  • Unterricht in deiner gewohnten Umgebung
  • Du bekommst vom Lehrer sofort Rückmeldung, Hilfestellungen und Tipps
  • Du bestimmst dein Lerntempo selbst durch flexible Unterrichtszeiten (25min bis 50min)
  • Du bestimmst dein Lerntempo selbst durch flexible Unterrichtsintervallen (7-, 14- oder 30-tägig)

Das ist Harmonika lernen mit "DaheimVorteil"

Überzeuge dich jetzt von der Qualität des Online-Unterrichts und sende uns das ausgefüllte Anmeldeformular. Dadurch sicherst du dir die Teilnahme an einem kostenlosen Probetraining.

Nach deiner Anmeldung wirst du von uns telefonisch kontaktiert. Dort wird ein Termin für den ersten Online-Unterricht vereinbart. Damit du den Unterricht effizient nutzen kannst, werden einige Punkte und Fragen bereits per Telefon vorab besprochen. Deshalb ist die korrekte Telefonnummer sehr wichtig.
Dieses kostenlose Probestunde ist völlig risikolos und unverbindlich. Du entscheidest danach, ob es weitergehen soll oder nicht.

Welche technische Ausstattung benötigst du für den Online-Unterricht?

Für den Online-Unterricht benötigst du kein eigenes Programm. Du musst auch nichts installieren.
Dein Lehrer sendet dir einen Zugangslink, über welchen du direkt in den Online-Unterrichtsraum geleitet wirst.
Damit alles reibungslos funktionieren kann benötigst du lediglich:

  • PC, Laptop, Tablet oder Handy mit einer Kamera
  • Lautsprecher + Mikrofon
  • Eine stabile Internetverbindung

Teilnahmeberechtigt sind nur SpielerInnen, welche noch keinen Unterricht in der Michlbauer Harmonikaschule besuchen.

Was sind Gründe, die bisher gegen den Unterricht bei einem Lehrer gesprochen haben?

War es, dass

- du keinen Lehrer in deiner Umgebung gefunden hast;

- die Anfahrt zum nächsten Lehrer viel zu weit war;

- du bereits negative Erfahrungen mit einem Lehrer/Lehrerin aus früherer Zeit hattest;

- du es einfach selbst im Eigenstudium lernen wolltest;

- du einen regelmäßigen Unterricht zeitlich mit deinem Beruf nicht vereinbaren konntest;

- du es dir finanziell nicht leisten wolltest;

- dir dein Können für deinen Bedarf ausreichend erschien;

- es für dich unangenehm ist, einem Lehrer vorzuspielen;

- du Angst davor hast, dass der Lehrer eventuell negativ über deine Leistung urteilen könnte?

 

Es kommt nicht darauf an wo du gerade stehst, sondern wo du hin möchtest!

Der Harmonikalehrer hilft dir dabei, deine musikalische Ziele nachhaltig und mit Freude zu erreichen.

Was bringt dir der Unterricht bei einem Profi-Lehrer?

Viele Wege führen bekanntlich nach Rom und irgendwie kommt jeder dahin.

Mit Hilfe eines Lehrers/Trainers/Coach kommst du nicht nur sicher an dein musikalisches Ziel, sondern auch garantiert viel, viel schneller.

Ein Michlbauer-Lehrer hat die Erfahrung dich bestmöglich zu fördern und zu fordern. Die unmittelbaren Rückmeldungen während oder nach dem Vorspielen eines Stückes bewahren dich davor falsche Dinge weiter zu üben und damit zu automatisieren. Dadurch ersparst du dir mühseliges und oft langwieriges Korrigieren von falschen Angewohnheiten.

Das ist auch ein gravierender Nachteil bei allen Online-Plattformen oder Videokursen. Auch wenn das Lernvideo noch so gut aufbereitet ist, jeder Griff optimal vorgezeigt und erklärt wird und du auch hörst, wie das Ganze klingen soll, sagt dir das Video nicht wie du das Stück gespielt hast, bzw. wie es bei dir klingt. Viele musikalischen Dinge fallen einem selbst leider nicht auf und deshalb kann man sich dann auch nicht korrigieren/verbessern. So bleibt immer die Ungewissheit vielleicht nicht alles richtig zu machen.

Über den Online-Unterricht bei Michlbauer bleibt dir das alles erspart. Falls du also rein nach Gehör oder nach Videos spielen solltest und du mit deinem Lernfortschritt nicht zufrieden bist, dann wäre die Ergänzung mit Live-Unterricht möglicherweise die optimale Lernkombination für dich.

Für wen ist der Online-Unterricht geeignet?

  • Alle Altersgruppen, auch für Kinder
  • Wiedereinsteiger, welche ihre spielerischen Fähigkeiten auffrischen möchten
  • SpielerInnen, die keinen Lehrer in ihrer Nähe haben
  • SpielerInnen, die nach einem anderen System spielen und etwas Neues kennenlernen möchten
  • SpielerInnen, die ausschließlich über Videos und Online-Plattformen lernen und eine regelmäßige Betreuung möchten

Teilnahmeberechtigt sind nur SpielerInnen, welche noch keinen Unterricht in der Michlbauer Harmonikaschule besuchen.

Dein ONLINE-Harmonikalehrer-Team

Ingrid Nagelstrasser aus Haag in Niederösterreich

• Erfahrene Musikpädagogin für Melodika und Akkordeon
• 2010 gründet sie ihre eigene Musikschule
• Zertifizierte Michlbauer Harmonikalehrerin seit 2017

> Weitere Infos

Martina Kluge aus Werdohl (Gebiet Sauerland)

• Mitglied bei hochklassigen Akkordeonorchestern
• seit 2016 staatlich geprüfte Akkordeonlehrerin
• 2015/2016 Michlbauer Lehrerausbildung und Zertifizierung
• veranstaltet Harmonika- und Musiktheorie-Seminare
• schreibt Bearbeitungen für Akkordeon und Steirische Harmonika

> Weitere Infos

Susanne-Katharina Trump aus Forstinning (Großraum München) – Reileifzen/Landkreis Holzminden/Niedersachsen

• Erlernte im Kindesalter verschiedene Instrumente
• 2006 gründete sie ihre eigene Harmonikaschule („Erlebniswelt Harmonika“)
• Absolvierte 2008/2009 die Michlbauer Lehrerausbildung
• Seit 2009 auch die erste zertifizierte Michlbauer Lehrerin in Deutschland

> Weitere Infos

Michael Thum aus Niederaltheim (Gebiet Nördlingen)

• Erlernte im Kindesalter verschiedene Instrumente
• Spielte mehrere Jahre in unterschiedlichen Tanzmusikbesetzungen
• Die Steirische im Selbststudium begonnen und 2015/2016 die Lehrerausbildung absolviert
• Seit 2016 zertifizierter Michlbauer Lehrer
• Mit über 90 Schülern hauptberuflicher Lehrer in seiner Harmonikaschule … im Ries

> Weitere Infos

Hansi Altenberg aus Oberdigisheim (Gebiet Schwäbische Alb)

• Als gebürtiger Trossinger mit dem Akkordeon aufgewachsen
• Gründete 2009 seine Harmoniaschule Altenberg
• 2010/2011 Ausbildung und Zertifizierung als Michlbauer Harmonikalehrer
• Seit 2011 Partner der Michlbauer Harmonikaschule
• Ist mit ca. 120 aktiven Schülern der größte Michlbauer-Partner in Deutschland

> Weitere Infos

Chris Reinhardt aus Wettenberg (Landkreis Gießen)

• Diplom Musikpädagoge (E-Orgel, Keyboard)
• Seit 1998 Lehrer in der eigenen Musikschule Wettenberg
• Absolvierte 2012/2013 die Michlbauer Lehrerausbildung mit Zertifizierung
• Leiter von Harmonikaseminaren und diverser Ensembles
• Über 20-jährige Bühnenerfahrung mit der eigenen Band “Die Wettenberger“

> Weitere Infos

Bernd Gabel aus Burghausen (Gebiet Passau)

• Gründete bereits 1982 seine eigene Musikschule
• Fachlehrer und Seminarleiter für elektronische Tasteninstrumente
• Autor der Lehrhefte „Basic Keys“ und „Winter-Wonderland“
• 2017/2018 Ausbildung und Zertifizierung als Michlbauer Harmonikalehrer
• Durchführung Unterricht, div. Workshops und Fortbildungen

> Weitere Infos

Harald Willingshofer aus Gasen in der Steiermark

• Zertifizierter Michlbauer Harmonikalehrer seit 2008
• Einzel- und Ensemble-Unterricht, Seminarlehrer
• Vielseitiger Bühnenmusiker „Die Hafendorfer“
• Komponist, Texter und Musikproduzent im Bereich Volksmusik und Schlager

> Weitere Infos

Weitere zertifizierte Michlbauer-Lehrer findest du > hier.

Welche technische Ausstattung benötigst du für das Online-Probetraining?

Für den Online-Unterricht benötigst du kein eigenes Programm. Du musst auch nichts installieren.
Dein Lehrer sendet dir einen Zugangslink, über welchen du direkt in den Online-Unterrichtsraum geleitet wirst.
Damit alles reibungslos funktionieren kann benötigst du lediglich:

  • PC, Laptop, Tablet oder Handy mit einer Kamera
  • Lautsprecher + Mikrofon
  • Eine stabile Internetverbindung

Das sagen begeisterte Schüler zum Online-Unterricht:

In diesen außergewöhnlichen Zeiten ist es wichtig, wenn man liebgewonnene Regelmäßigkeiten aufrechterhalten kann. Aus diesem Grund bin ich Silvia sehr dankbar, dass sie Maximilian (8 Jahre) momentan per Videotelefonie unterrichtet.
Die erste Online-Stunde mit Silvia verlief genauso lustig und kurzweilig wie immer. Maximilian findet die Online-Stunden „voi cool“ und er freut sich schon wieder darauf wenn „Silvia endlich wieder bei uns am Laptop anruft“.